Hundeschlafplatz, Hundebetten

Soll vermieden werden, dass der Hund sich als seinen persönlichen Schlafplatz das Bett von Herrchen oder Frauchen aussucht, so muss er einen eigenen Hundeschlafplatz bekommen.

Dafür kommen unterschiedliche Varianten in Betracht. Zum einen kann ein Hundeschlafplatz mit einer einfachen Decke gestaltet werden. Diese wird auf die Erde gelegt und schützt so vor der aufsteigenden Kälte vom Fußboden.

Besonders angenehm ist es für den Hund natürlich, wenn die Decke dort liegt, wo auch noch die Fußbodenheizung den Boden erwärmt. Eine solche Decke sollte regelmäßig gewaschen werden, daher ist es ratsam, zwei Decken anzuschaffen. So kann auch je nach Temperatur variiert werden, ob eine dünnere Decke reicht oder ob es nicht besser ist, zwei Decken übereinander zu legen, damit der Hund bequem und warm liegt.

Eine andere Möglichkeit für den Hundeschlafplatz ist, eine Hundecouch aufzustellen. Hier kann der Hund ebenfalls bequem liegen und solch ein Möbelstück passt sich einfach in die übrige Einrichtung mit ein. Somit kann die Hundecouch auch gut und gern im Wohnzimmer Platz finden. Der Hund wird sich in jedem Falle darüber freuen, wenn die Couch dort steht, wo immer jemand ist und wo er sich nicht ausgeschlossen vorkommt.

Ein Hundekissen kann ebenfalls als Schlafplatz für den Hund dienen. Dieses ist in der Mitte etwas niedriger und es ergeben sich erhöhte Seiten. Der Hund hat so seine eigene Schlafkuhle, was seinem natürlichen Schlafplatz sehr nahe kommt.

Der Hundeschlafplatz sollte so aufgestellt werden, dass der Hund weiterhin am Leben seines Rudels, also der Menschen, teilhaben kann und dass er sich nicht ausgeschlossen fühlt. Der Schlafplatz im Flur in der ersten Etage ist daher weniger geeignet, wenn sich das hauptsächliche Leben der Familie in der zweiten Etage in den Räumen dort abspielt. Der Hund braucht die Sicherheit und Geborgenheit im Rudel und daher auch im Schlaf die Gewissheit, dass immer jemand da ist, der auf ihn aufpasst.

Viele Hunde ziehen sich übrigens auch tagsüber auf ihren Schlafplatz zurück, wenn sie einfach eine Auszeit vom Trubel des Alltags brauchen.

Wonach andere Leser suchten: